Oh Weihnachtsbaum, oh Weihnachtsbaum…#paintintochristmas

Hallo ihr Lieben,

weiter gehts mit der Instagram-Challenge #paintintochristmas. Heute das Thema: Weihnachtsbaum

Bei der Sichtung meiner Nagellacke fiel mir auf, dass ich lustigerweise nur einen einzigen, annähernd tannengrünen Nagellack besitze – einen einzigen! Also musste ich sorgsam abwägen, wie ich diese schillernde Schönheit nun gekonnt und weihnachtlich in Szene setze, da Grün auf den Nägeln nicht unbedingt meine Sache ist.
Der erste Plan war es, Tannenbäume wie diese im Video von Sveta Sanders für Picture Polish zu basteln – meeeeeeeep, das habe ich mal so gar nicht hinbekommen :(
Danach versuchte ich, die Bäumchen mit einem feinen Pinsel zu malen – meeeeep, das ging auch überhaupt nicht.
Dann fiel mir ein: Mach doch ein Stamping und verziere das schön! Allerdings wurde ich bei der Durchsicht meiner Schablonen ernüchtert – gerade mal zwei Schablonen haben einen Tannen-/Christbaum drauf – und die gefielen mir nicht! *augenroll*

Etwas entnervt saß ich also da, mit diesem grünen Schillerlack samt seinem goldenen Kumpel und wusste nicht, was ich machen sollte. Bis mein Herzbube meinte „Na mach doch dieses Wassergepansche, wenn du das ganz fein machst sieht das doch ein bisschen aus wie Lametta auf dem Christbaum“… und schwupps, da war die Idee.
Also zog ich mein Plastebecherchen, mein Watermarble-Tool und das destillierte Wasser aus dem Schrank (den Tipp mit dem destillierten Wasser hatte ich nach dem Neon-Desaster im Internet gelesen, das war quasi Premiere und Übung zugleich) und legte los. Da es schon etwas später am Abend war, entschied ich mich, nur den Ringfinger zu marblen – ich hab ja sowieso ein kleines Faible für Accent Nails ;)
Der Ringfinger wurde vorsorglich mit zwei Schichten Grün grundiert, damit das Gold im Watermarble richtig zur Geltung kommt. Das Fingerchen wurde danach großzügig mit Liquid Tape eingepinselt, damit ich hernach nicht viel Arbeit mit dem CleanUp habe. Dann tropfte ich abwechselnd goldenen und grünen Lack ins Wasser, verzog sie zu einem feinen Streifenmuster und tauchte den Finger hinein. Überschüssigen Lack habe ich mit meinem Lollypop von der Wasseroberfläche entfernt. Zum Schluss kommt noch das Liquid Tape runter und glossy Topcoat drüber, fertig. Die restlichen Finger ziert jetzt dieses funkelnde Gold – das funkelt sogar so sehr, dass es sich kaum fotografieren ließ…

Wie gefällt euch meine Version des Weihnachtsbaums? :)

Verwendete Produkte:

→ P2 DD Ridgefiller
→ Trend it Up #230
→ Trend It Up #260
→ Trend It Up Ultra Quick Dry Top Coat

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s