matte Dots with tiny Shimmer

Hallo ihr Lieben,

ich denke, ich erzähle euch nichts neues wenn ich sage „Ich war nur kurz wegen XYZ in der Drogerie und irgendwie sind dann doch wieder Nagellacke im Körbchen gelandet…“
So erging es mir die Tage vor Weihnachten, als ich für eine liebe Kollegin bei Müller zwei Edding L.A.Q.U.E. als kleine Weihnachtsüberraschung besorgen wollte – zack, schon landeten auch noch zwei Neuheiten für mich auf dem Kassenband: die Icy Matt-Lacke aus der aktuellen Winter Glow-Edition von Essence. Auf den ersten Blick wollte ich die beiden schon stehen lassen, denn Mattgrau und Mattrot kriegt man ja ganz einfach mit matten Topcoat hin – aber, als altes Verpackungsopfer musste ich die Dinger natürlich genauer unter die Lupe nehmen. Und da entdeckte ich, dass die beiden Hübschen einen ganz ganz feinen Schimmer haben. Da war es um mein Herz geschehen, und meine Neugier, wie das Ganze in Kombination mit der matten Lackbasis aussehen könnte, war geweckt. Und schwupps, waren Miss Frost und I see Ice in meinem Besitz.

Da ich das Zusammenspiel von Rot und Grau sehr gerne mag, durften die beiden auch gemeinsam auf meine Nägel, in Form einer Dotticure. Nachdem mein (neuer) Standartunterlack trocken war, durfte I see Ice als Basis drauf. Das granitfarbe Grau deckt in 2 Schichten und die Trocknungszeit war erfreulich kurz. Darauf setzte ich einfach mit meinen Dotting Tools (die Nummer hab ich ehrlich gesagt vergessen) die roten Miss Frost-Punkte – matter Topcoat drüber, fertig. Die Mattheit der Lacke ist wirklich wundervoll, und der Schimmer macht diese Nailart sehr edel, wie ich finde.

Verwendete Produkte:
→ Catrice Pure French 01 Snow White and the Frenchman
→ Essence WinterGlow 01 Miss Frost
→ Essence WinterGlow 02 I see Ice
→ Barry M Matte Nail Paint

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.