Sweet and Simple

Hallo ihr Lieben,

es geht weiter mit dem rosa Zuckerwattebauschflausch zum bevorstehenden Valentinstag. Waren die letzten Nägel noch sehr subtil – ja, fast erwachsen – wird es heute schon deutlicher Barbie- und mädchenhafter.

Wie ihr ja sicherlich mitbekommen habt,  haben die gängigen Drogeriemarken mit ihrer Sortimentsumstellung für das Frühjahr 2017 begonnen – so auch essence. Besonders reizvoll waren da für mich die colour boost high pigment nail paint -Lacke – und erfreulicherweise konnte ich Anfang der Woche bereits die Farbvarianten 01 instant friendship und 08 instant Party ergattern.

Bei einem kurzen Test auf Swatchsticks war ich schon reichlich begeistert (siehe Bild) – die Deckkraft war wirklich nicht zu verachten.
Also wollte ich den Neulingen eine Chance geben und entschied mich, sie zu einem Gradient zu kombinieren – da ist Deckkraft ja auch gern gesehen. Nach je einer Schicht Basecoat sowie instant friendship und 2 Tupfvorgängen war ich tatsächlich auch schon zufrieden, sodass ich die Gradients mit einer Schicht Quick Dry Top Coat versiegelte. Darauf setzte ich dann verschiedene Valentinstags-bzw. Liebe-orientierte Stampings (die genauen Platten findet ihr am Ende des Posts) und ließ den weißen Stampinglack gut trocknen. Leider dauert das bei dem Jolifin ziemlich lange, aber ich hoffe, dass meine Stampinglackbestellung von Nurbesten bald ankommt – der goldene hatte mich ja ziemlich begeistert.
Nach etwa 15 Minuten war ich dann mutig und griff zu mattem Topcoat, um die Nailart zu versiegeln.

Wie gefallen euch die süßen, aber simplen Valentinstagsnägel? Habt ihr die Colour Boost-Lacke schon gesichtet und ausprobiert?

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Verwendete Produkte:

→ Catrice Pure French 02 Apricouture on the Catwalk
→ essence colour boost high Pigment nail paint 01 instant friendship
→ essence colour boost high Pigment nail paint 08 instant party
→ Catrice Quick Dry & High Shine Top Coat
→ MoYou London Festive 51
→ Cheeky CH-51
→ BornPretty BP-61
→ BornPretty BP-71
→ Jolifin Stampinglack snow-white
→ P2 Ultimate Matte Top Coat

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s