Vergessenes Vegas #finishfieber

Hallo ihr Lieben,

derzeit ist ja richtig viel Betrieb auf meinem Blog, die #finishfieber-Challenge ist wirklich eine tolle Sache, bei der ich gern mitmache – deswegen gibt es heute schon wieder etwas neues auf die Patscherchen.

Nachdem ich den Sandlack – dank des tollen Unterlacks – ja problemlos runterbekommen habe, gibt es heute einen lange Zeit vergessenen Rentner aus meiner Nagellackkiste. Wer bei meiner Effektlackübersicht reingespitzt hat, wird auch ihn erkennen: es handelt sich nämlich um den Essence Re-Mix your Style – Dance! Waking up in Vegas
Später gab es den gleichen Lack dann im Standartsortiment als Nail Art Special Effect Topper Night in Vegas – und heutzutage findet man ihn unter dem Pseudonym Glamaxy Top Coat #34 Glamaxy Far Far Away.
Diesen Alltime-Favourite hatte ich vor einem dreiviertel Jahr das letzte Mal lackiert, als ich diesen Blog noch gar nicht hatte – daher wird es höchste Zeit, dass ihm jetzt mal etwas Aufmerksamkeit zuteil wird.


Die Präsentationsart ist – wie bei vielen Flakieslacken dieser Art – sehr klassisch. Damit der Effekt am schönsten und stärksten wird, lackiert man ihn am besten über schwarz oder dunkelblau. Ich entschied mich für den P2 Color Victim #500 Eternal, den ich in zwei Schichten auftrug. Darüber pinselte ich zwei Schichten des Essence Waking Up in Vegas, weil mir heute eine Schicht zu wenig war. Wie viele Flakies man auf den Nägeln haben möchte, kann man hier sehr gut dosieren – ich denke fast, dass man mit der Schwämmchentupftechnik gut beraten ist.
Nachdem die zwei Flakiesschichten trocken waren, versiegelte ich alles noch mit mattem Topcoat – ich liebe diesen Effekt einfach, den Mattlack mit Flakies veranstaltet. Irgendwie wird der changierende Multichromeeffekt noch viel stärker.


Und weil es sich so toll anbietet, nehme ich an der neuen Runde der #AlteLackeNeueLiebe-Blogparade von Lina teil 🙂 Schaut doch gern mal vorbei, welche Schätzchen die anderen Ladies ausgegraben haben 🙂

♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦ ♦

Verwendete Produkte:
→ Catrice PureFrench 02 Apricouture on the Catwalk
→ P2 Color Victim #500 Eternal
→ Essence Re-Mix your Style! 01 Waking up in Vegas
→ P2 Ultimate Matt Topcoat

6 Kommentare

  1. Oh ja, volle Zustimmung und mit Schwarz als Base wirkt es in der Tat am besten. 🙂
    Habe mir seiner Zeit einen kleinen Vorrat von diesem Topper geholt nachdem Essence angekündigt hatte ihn aus den Sortiment zu nehmen.
    Begründet hatten sie es ja damals damit dass der Hersteller der Flakes diese nicht mehr produzieren würde.

    Umso erfreulicher dass es ihn nun anscheinend wieder unter anderem Namen gibt. Hast du den schon mal gestetest? Sinmd sie tatsächlich identisch?

    Gefällt mir

    • Hi,
      Ich hab den Glamaxy in der Tat NICHT gekauft – zum einen habe ich ja noch den „Waking up in Vegas“, zum anderen habe ich noch ein volles Fläschchen vom „Night in Vegas“(das war der aus dem Standartsortiment). Und von Essie, ChinaGlaze sowie ColorClub hab ich auch noch Flakieslacke zuhause – das krieg ich ja im Leben nicht leer 😂😂
      Was ich aber anhand von Blog-&Instagrambildern bewerten kann würde ich sagen, dass das 1 zu 1 der gleiche Lack ist 🙂

      Gefällt mir

  2. Aaaaah ich liebe matte Flakies auch ♥ Ich besitze noch die alte Variante „Night in Vegas“ . Ich glaube ich habe ihn vor 1-1.5 Jahren das letzte mal lackiert. Irgendwie fühle ich mich für so ein Finish derzeit zu „erwachsen“ *sagtesieundpinseltediscokugelholoaufdienägel*

    Gefällt 1 Person

    • Den „Night in Vegas“ hab ich gestern beim swatchsticken auch noch gefunden 😅
      Ich fühl mich (noch) nicht zu alt für sowas…ich trage ja generell eher farbigere Nägel durch die Gegend als Du 😘

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s