Mein Lieblingslack – eine endlose Suche?

Hallo ihr Lieben,

der heutige Post hat mir richtig Bauchschmerzen verursacht. Die liebe Mina möchte nämlich unsere Lieblingslacke sehen. Poah. Was für eine Aufgabe. Ich habe wirklich lange überlegt, welchen meiner Lacke ich zu meinem absoluten Nummer 1-Lieblingslack erklären möchte. Da gibt es ja vieles zu beachten – Finish, Verfügbarkeit, Preis/Leistung, Haltbarkeit, und nicht zuletzt die Farbe.
Zuerst dachte ich: Klar, als Holosexual musst du einen Hololack nehmen, selbstredend. Dann kam die Frage nach der Farbe auf: meine Lieblingsfarbe ist per se Lila in allen Varianten, derzeit mag ich Fliedertöne sehr gern. Also ein fliederfarbener Hololack. Da besitze ich aktuell genau einen, nämlich den Date with Destiny von ColorClub.

Lieblingslack_Date with Destiny_01Lieblingslack_Date with Destiny_02

Allerdings ist da der Holoeffekt sehr schwach, und Preis/Leistung sowie Verfügbarkeit sind eher suboptimal. Also schied der schonmal aus, auch wenn er wunderschön ist, ohne Zweifel.
Dann durchsuche ich meine Lacke nach verfügbareren, günstigeren Lacken, in Lila mit Holo. Da fiel mir der KIKO #255 Violet Microglitter in die Hände.

Lieblingslack_Violett Microglitter_01Lieblingslack_Violett Microglitter_02

Auch ein wunderschöner Lack, das gebe ich offen zu. Allerdings halten die KIKO-Lacke bei mir nicht besonders lang, oft habe ich nach dem ersten Tag schon Tipwear, daher gab es auch hier Punktabzüge. Zudem habe ich keinen KIKO-Shop in der Nähe, sodass ich nur online an die Lacke rankomme. Ne, der war es also auch nicht. Das Thema Holo war damit also durch.
Dann besann ich mich auf meinen LACKphabet-Beitrag zum Thema Marken und wie sehr ich euch da von den edding L.A.Q.U.E.n vorgeschwärmt hatte. Nach einem kurzen Abwägen wurde ich dann also endlich fündig: der wunderschöne Lovely Lavender soll es sein.

Lieblingslack_Lovely Lavender_01

Und das aus ganz einfachen Gründen. Ich liebe den Farbton. Ich liebe die Haltbarkeit der edding L.A.Q.U.E. Ich liebe es, dass die edding L.A.Q.U.E. so schnell trocknen. Ich habe zwei Dealer-Müller in unmittelbarer Nähe. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt meiner Meinung nach absolut. Das Packaging liebe ich sowieso. UND, die Farbe ist im regulären Sortiment erhältlich. Von daher erkläre ich hiermit Lovely Lavender zu meinem (derzeitigen) Nr.1-Lieblingslack. Herzlichen Glückwunsch ♥♥♥
Und damit ihr euch an meinem Liebling noch ein wenig ergötzen könnt (und ich euch damit vielleicht ein wenig anfixe, hihi), habe ich noch ein paar Bilder für euch. Bitteschön!

Lieblingslack_Lovely Lavender_02Lieblingslack_Lovely Lavender_03Lieblingslack_Lovely Lavender_04Lieblingslack_Lovely Lavender_05

6 Kommentare

    • Ja, der KIKO hat mich auch wirklich überrascht – für den kleinen Preis hat er doch ein recht ordentliches Potenzial. Schade, dass es davon nicht auch andere Farbvarianten gibt 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s