Raindrops keep falling on my Head

Werbung//kostenloses Produktsponsoring von svenjascrafts.de

Hallihallo ihr Lieben,

das nächste Thema der #justanothernailartchallengevol2 steht an. Meine liebe Mit-Challenge-Veranstalterin Eri hatte sich das Thema Nailvinyls gewünscht – und dieses Anliegen habe ich ihr natürlich gern erfüllt ♥
Passend dazu erreichte mich vor kurzem ein prallgefülltes Testpaket von svenjascrafts.de, einem neuen deutschen Onlineshop für beispielsweise Nailvinyls und selbstgenähte Dinge (diese schöne Nagellacktasche konntet ihr ja schon am Ende des LACKphabet-Beitrags zum Thema Holo bewundern) – vielen Dank, liebe Svenja, da hast du mir die Auswahl aber echt schwer gemacht *lach*

Raindrops_Vinyls

Da es am Lackiertag draußen sehr herbstlich zuging und es ordentlich vom Himmel weinte, entschied ich mich dann kurzentschlossen für das Tropfenmuster* – naheliegend, oder? Um es auch direkt jahreszeitlich gedämpft zu halten, lackierte ich erst einmal alle Nägel mit dem ANNY Liquid Nails, auf den ich dann zwei Schichten edding L.A.Q.U.E. Noble Night Blue auftrug.

Raindrops_SOLO_02Raindrops_SOLO_01

Diese versiegelte ich dann vorsorglich mit einer Schicht Manhattan Seals in Seconds – denn auch Svenjas Vinyls kleben sehr gut. Und bevor ich mir den Farblack wieder abziehe, gehe ich lieber auf Nummer sicher. Den Topcoat ließ ich dann gute 30 Minuten trocknen, bevor ich die Vinyls auf den Nägel verteilte.

Und, ich wäre ja kein richtiger Holosexual, wenn ich nicht etwas für die Holoquote auf dem Blog tun müsste, oder? Also griff ich zum Color Club Over the Moon, um damit die Tropfen auszumalen. Also ruckzuck lackiert und ruckzuck das jeweilige Vinyl gleich abgezogen. Die Lackkanten blieben schön scharf und die Motive deutlich erkennbar – nicht so wie beim letzten Mal. So lobe ich mir das. Nachdem der schöne Holo dann trocken war, habe ich alles nochmal mit dem Seals in Seconds versiegelt.

Raindrops_01Raindrops_02Raindrops_03Raindrops_04Raindrops_05Raindrops_06

*alle mit einem Sternchen markierten Artikel wurden mir kosten-&bedingungslos von svenjascrafts.de zur Verfügung gestellt (PR Sample). Die Bewertung der Produkte spiegelt ausschließlich meine eigene Meinung wieder.

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s