Stickergigant || Foebis Goldherzen

Hallo ihr Lieben,

heute geht es munter weiter auf dem Blog. Der nächste Valentinstagslook steht an.
Heute geht es direkt etwas klassischer zu – Rot darf zum Tag der Liebe absolut nicht fehlen. Finde ich. Und da es bei mir manchmal schnell gehen muss, um neue Farbe auf die Nägel zu bringen – oder ich mir sicher sein will, dass der Look ein paar Tage ohne Macken hält – gibt es für mich nur eine Option: Nagelsticker.

Goldherzen_01Goldherzen_02

Und welches Design eignet sich denn besser für den Valentinstag als Foebis Goldherzen von Stickergigant? Richtig, keines 😉 (zumindest fällt mir keines ein, dass ich kenne…)
Hatte ich bei der Review zum Stickergigant-Adventskalender noch geschrieben, dass das rot-goldene Design ja perfekt zu Weihnachten passe – was es ohne Frage auch tut – habe ich es letztlich dann doch mehr dem Valentinstag zugeschrieben.

Goldherzen_03Goldherzen_04Goldherzen_05

Die goldenen Herzen, die wie ein Gradient(?), Wasserfall (?), Herzchenregen(?) immer kleiner und feiner werden, sind einfach super geeignet für den Valentinstag.

Goldherzen_PRODUCT_02

Kombiniert habe ich dazu diesmal keinen eddingL.A.Q.U.E., sondern einen essie – nämlich Fishnet Stockings. Es war gar nicht so einfach, in meiner Sammlung einen Lack zu finden, der so schön dunkel ist, dass er sich nicht mit den Stickern beißt. Namentlich hätte der It’s just love von ANNY ja perfekt gepasst, aber die beiden wollten farblich nicht so recht harmonieren…schade!

Goldherzen_PRODUCT_01

Also lackierte ich zunächst meinen Basecoat linkerhand wie gewohnt auf Daumen, Zeige- und kleinen Finger. Die rechte Hand habe ich diesmal nur einfarbig lackiert. Während der Lack trocknete, klebte ich einstweilen die Sticker auf die verbleibenden Finger. So langsam werde ich da richtig routiniert drin.

Goldherzen_TUT_01Goldherzen_TUT_02Goldherzen_TUT_03

Nun lackierte ich die freien Nägel mit dem Fishnet Stockings. Dieser war nach zwei Schichten deckend. Beim Lackieren musste ich aber gut aufpassen, dass ich nicht übermale, der Rotling ist richtig fies beim Cleanup. Aber zum Glück habe ich es recht gut hinbekommen. Nachdem alles trocken bzw. geklebt war, versiegelte ich noch alles mit dem Nachspiel „Zauberglanz“ von Stickergigant.

Goldherzen_06Goldherzen_07Goldherzen_08Goldherzen_09

Fertig ist der zweite, schnelle Valentinstagslook. Wie gefällt er euch?

7 Kommentare

  1. Die Sticker sind wirklich süß und passen toll zum Valentinstag. 🙂
    Was mich ein bisschen stört, ist, dass die Herzen für mich einfach falsch rum sind. 😀 Ich hab es lieber, wenn die Nagelspitze quasi unten und das Nagelbett oben ist bei Motiven.

    • Haha das ist wirklich schwer, wie rum dass sie gehören. Wenn ich von oben auf gerade gestreckte Nägel schaue, dann ist es richtig. Wenn ich von vorne auf die abgeknickte Finger schaue ist es falsch rum 😂😂😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.