Nailart || Die romantische Unbekannte

Hallo ihr Lieben,

nachdem aller guten Dinge bekanntlich ja drei sind, gibt es heute die dritte und letzte Valentinstagsnailart 2018 für euch. Am Mittwoch, wenn der große Tag der Liebe dann endlich da ist, zeige ich euch auch was – aber was, das bleibt eine Überraschung. Ich verrate nur soviel: es wird bunt und handgemacht 😉

So. Weiter im Text.
Für den heutigen Valentinstagslook griff ich – getreu dem #startyourweekviolet – zu einem bezaubernden Lilaton aus meiner Sammlung. Es handelt sich um Mystic Beauty von ANNY – warum der Lack mein Herz eroberte, brauche ich wohl nicht weiter ausführen, oder? Ihr werdet das sicher verstehen, schaut euch doch einfach dieses wunderschöne Lila an:

Romantische Unbekannte_Basis_01

In zwei wunderbar cremigen Schichten war Mystic Beauty dann auch schon deckend. Das Lackieren ging trotz des schmalen Pinsel sehr einfach, Cleanup war kaum nötig. Die Trockenzeit war recht durchschnittlich.
Um dem Ganzen noch die romantische Note für den Valentinstag zu geben, griff ich in meine Stampingschublade. Ich war ja irgendwie felsenfest der Meinung, dass ich auch die Platte besitze, die Laura bei ihrem wunderschönen inspirationsgebenden Rosengradient verwendet hatte – aber nö, da lag ich wohl falsch… Also wählte ich die BeautyBigBang 09*-Platte, die ich euch ja hier schon ausführlich präsentiert hatte.

Romantische Unbekannte_01Romantische Unbekannte_03

Nachdem mich der essie Penny Talk beim Zusammenspiel mit dem ZOYA Blair schon sehr begeistern konnte, war er auch diesmal meine erste Wahl. Das Stampen mit diesem schönen Kupferroségold geht wirklich einfach und umkompliziert.

Romantische Unbekannte_02Romantische Unbekannte_04

Um dem Ganzen noch einen edleren Look zu verleihen, mattierte ich noch alles mit dem essie Matte about you.

Romantische Unbekannte_05Romantische Unbekannte_06

Fertig ist mein dritter Valentinstagslook für dieses Jahr.
Welcher von den dreien ist denn euer Favorit – unabhängig davon, ob ihr den Valentinstag mögt und feiert oder nicht?

*dieser Beitrag enthält PR Samples.

7 Kommentare

  1. Das ist aber schön geworden! 🙂 Ich mag das Lila und die Rosen und in matt finde ich es auch super. 🙂 Ich glaube, das ist mein Favorit von den dreien.
    Ich musste letztens feststellen, dass mein Penny Talk mittlerweile auch Gold geworden ist und seinen Roséton eingebüßt hat. :/

    Gefällt mir

  2. Wunderschön ♥

    Ich kann mich gar nicht entscheiden, jedes Design hat etwas für sich … die interessanteste Idee ist für mich das erste Design, so etwas in der Art müsste ich auch mal pinseln. Das ist ja so elegant.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s