piCture pOlish || Live Love Polish

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich wieder ein Schmuckstückchen aus dem Hause piCture pOlish für euch – immerhin war am Montag wieder Challengezeit, da darf ich natürlich nicht fehlen. Das diesmalige Swatchchallenge-Thema lautete Headwear. Dafür die richtige Wahl zu treffen, war eine doch etwas schwere Entscheidung, bin ich doch absolut kein Kopfbedeckungsträger. Wenn ich mir das so vor Augen halte, bin ich für dieses Mal doch einigermaßen zufrieden mit meiner Wahl.

pp_LLP_02

Als Kopfbedeckung wählte ich meine dunkelblaue Bommelmütze mit BERLIN-Schriftzug, da ich mit ihr eine schöne Geschichte verbinde – das wünscht sich piCture pOlish nämlich auch diesmal dazu. Die Sache mit der Mütze war folgende: 2016 schenkte ich meinem (damals noch recht neuem) Freund zum Geburtstag einen Wochenendtrip nach Berlin, da er noch nie in der deutschen Hauptstadt war und meine Schwärmereien darüber nicht ganz nachvollziehen konnte (eine Großstadt ist doch so laut, schmutzig, so viele Menschen etc etc). Da wollte ich ihn natürlich vom Gegenteil überzeugen, dass vor allem Berlin eine sehr entspannte Großstadt sein kann. Blöd war nur, dass mein Freund mitten im Februar Geburtstag hat. Und was ist es da vorzugsweise? Genau, richtig richtig kalt! Nachdem ich dann nach zwei Tagen tapferem Zähnezusammenbeißen die Nase voll hatte von kalten Ohren, sind wir kurzerhand in den nächstbesten Laden gestiefelt, um mir eine Mütze zu kaufen. Wie sich herausstellte, war das einer dieser unzähligen Souvenirshops, die allen möglichen Klimbims mit BERLIN-Schriftzug drin, dran und drauf verkauften. So eben auch die Mütze, die mir dann bis zum Ende des Kurztrips treue und wärmende Dienste erwiesen hatte.

pp_LLP_06

Der Urlaub war übrigens ein voller Erfolg, mein Freund hat großen Gefallen an der Hauptstadt gefunden und mittlerweile waren wir schon ein paar Mal wieder dort – allerdings zu wärmeren Jahreszeiten, sodass die Mütze nicht mehr nötig war. Daher verbinde ich mit der Mütze schöne Erinnerungen an unseren ersten gemeinsamen Berlintrip (unser erster gemeinsamer Urlaub quasi) und finde, dass sie somit ein perfekter Kandidat für die Challenge ist.

pp_LLP_04

Kombiniert habe ich dazu den schönen Live Love Polish, in dessen dunkelblauer, mit leichtem Violetteinschlag versehener Jellybase allerhand Hologlitzerhexagons und -ministückchen schwimmen. In weiser Vorraussicht habe ich diesmal den UNT Ready for TakeOff-Peeloffbasecoat verwendet, denn die zwei Schichten des Live Love Polish waren mir aufgrund der Glitzerdichte dann doch zuviel, um sie normal abzulackieren.

pp_LLP_05pp_LLP_03

Ein bisschen erinnert mich der Lack ja an die (ziemlich) sternenklaren kalten Nächte in Berlin, die mich zum Mützenkauf verleitet haben. Daher finde ich, dass der Lack ganz gut zum Thema passt, oder? Wie seht ihr das?

pp_LLP_01

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.