Masura || Clary Sage

unbezahlte Werbung // Markennennung

Hallo ihr Lieben,

vielleicht kennt ihr das… plötzlich bekommt ihr eine Newslettermail, die euch erzählt, dass euer liebster Indie-Onlineshop eine geniale Rabattaktion einer toller Holo-Marke haben wird…. sagen wir… 3 zum Preis von 2. Wer kann da schon widerstehen? Also, ich konnte es nicht.

Clary Sage_01Clary Sage_02

Daher ist es wohl kaum verwunderlich, dass ich bei ebenjenem Masura-Sale bei Hypnoticpolish vielleicht ein klein wenig eskaliert bin ´\(:/)/`… aber auch wirklich nur ein klein wenig. Einen der Lacke möchte ich euch heute vorstellen – meine Damen, machen Sie Platz für: Clary Sage.

Clary Sage_Makro_01Clary Sage_09

Bei diesem zauberhaften lilanen scattered Holo handelt es sich um den Collaboration Shade mit Polina von LakoDom, die ja unter anderem auch schon einen Lack mit piCture pOlish kreiiert hatte. Trotz des (alten?) recht schmalen Pinsels ließ sich Clary Sage ganz wunderbar lackieren, zwei Schichten waren für volle Deckkraft vonnöten. Getrocknet ist das lila Gefunkel auch recht zügig.

Clary Sage_Makro_02Clary Sage_03

Übrigens ist mir so beim Schreiben aufgefallen, dass das hier der erste Masura-Holo ist, den ich hier auf dem Blog zeige! Und das, obwohl ich ja doch ein paar mehr besitze, und das nicht erst seit gestern. Verrückt, oder? Dabei macht Masura wirklich tolle Holos für den eher schmalen Geldbeutel, ich finde, mit ca. 6€ pro Lack macht man da ja nun wirklich nicht viel Geld kaputt. Oder wie seht ihr das?

Clary Sage_04Clary Sage_05Clary Sage_06Clary Sage_07Clary Sage_08

Als Versiegelung habe ich übrigens wieder den Superchic Lacquer Marvel Liquid Macro Top Coat verwendet. Wenn der nicht so stinken würde, wäre der wirklich nicht schlecht…

4 Kommentare

  1. […] ihr kennt das sicher, wenn man bei Facebook, Instagram oder auf anderen Blogs einen Lack sieht, der euch richtig richtig gut gefällt, sodass ihr ihn euch auch kauft, oder? So erging es mir mit Lavender Lemonade, dem Collaboration Shade von Paulina’s Passions mit Masura. Mir gefielen die Bilder des hellen, blaustichigen Lavendels mit dem sanften pinken Schimmer wirklich sehr, sodass ich den Lack im Zuge des großen Masura-Sales bei HypnoticPolish ergatterte (davon hatte ich euch ja auch schon bei Clary Sage erzählt). […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.