Masura || Lavender Lemonade

unbezahlte Werbung // Markennennung, Blogverlinkung

Hallo ihr Lieben,

ihr kennt das sicher, wenn man bei Facebook, Instagram oder auf anderen Blogs einen Lack sieht, der euch richtig richtig gut gefällt, sodass ihr ihn euch auch kauft, oder? So erging es mir mit Lavender Lemonade, dem Collaboration Shade von Paulina’s Passions mit Masura. Mir gefielen die Bilder des hellen, blaustichigen Lavendels mit dem sanften pinken Schimmer wirklich sehr, sodass ich den Lack im Zuge des großen Masura-Sales bei HypnoticPolish ergatterte (davon hatte ich euch ja auch schon bei Clary Sage erzählt).

Der Lack kam also an und sein Auftritt im Fläschchen war genauso schön wie auf all den Bildern im Internet. Als ich Lavender Lemonade dann endlich lackierte, trat allerdings ziemlich bald Ernüchterung ein. Die Deckkraft war nämlich nicht sonderlich gut, ganze drei Schichten habe ich gebraucht, um dem Lack ein gleichmäßig deckendes Ergebnis zu beschaffen (im Nachhinein habe ich bei Paulina gelesen, dass sie auch drei Lagen lackieren musste). Ich denke, diesem Umstand ist auch geschuldet, dass man von den offenbar enthaltenen Holoflakies gar nichts wahrnimmt bzw. diese einfach wie Silberflakies aussehen.

Ein bisschen traurig hat mich das Ganze schon gemacht, irgendwie hatte ich mir von dem Masura wirklich mehr versprochen. Außerdem finde ich, dass er nicht besonders harmonisch mit meinem Hautton einhergeht. Daher habe ich den Lack bereits in liebevolle Bloggerhände weitergegeben, ich hoffe, dort kommt er besser an als bei mir. Schon ein bisschen schade, wenn sich so ein Wunschlack dann als kleiner Flop entpuppt.

Hattet ihr auch schon mal so Traumlacke, die euch dann letztlich doch irgendwie enttäuscht haben? Oder hattet ihr bisher immer ein glückliches Händchen?

5 Kommentare

  1. Ich überlege und überlege und weiß nicht, ob mir das schon einmal untergekommen ist. Mit der Zeit wird es sich aber wohl nicht vermeiden lassen, schließlich kann nicht jeder Lack perfekt sein.
    *Hach* das ist schade. Der rosa Schimmer ist nämlich durchaus schön, aber ich gebe dir Recht – von Holo kein Spur mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.