frischlackiertchallenge || Weiß&Gold

unbeauftrage Werbung // Markennennung

Hallo ihr Lieben,
heute wird es richtig richtig edel auf dem Blog. Meine liebste Steffi wünscht sich für ihre frischlackiertchallenge eine nailartige Kombination aus Weiß&Gold – genau passend für die bevorstehende Weihnachtszeit, wie ich finde. Bevor ich euch zeige, was ich für das Thema lackiert habe, muss ich mal ein bisschen Realtalk anbringen: ich weiß ja nicht, wie es euch anderen Challengeteilnehmern geht, aber ich persönlich hab in dieser Runde wirklich zu kämpfen. Entweder fällt mir zu einem Thema kaum eine Nailart ein, oder mein Kopf sprudelt über vor Ideen, sodass ich mich letztlich kaum für etwas entscheiden kann. Klingt das ein bisschen banane? Ich fürchte schon, oder? Ich hoffe, ihr habt Nachsicht mit mir 😀

Nun aber zurück in die Spur, schließlich möchte ich ja meine Nailart für heute zeigen. Los gehts!

Die Basis
Zuerst lackierte ich meine Nägel in – na, wer weiß es? – genau: weiß und gold. Dafür wählte ich endlich mal wieder meine geliebten eddingL.A.Q.U.E. in den Nuancen White Wedding und Galactic Gold. Gerade letzterer ist einfach so wunderschön…ein pures Gold ohne irgendwelchen farblichen Nebeneinschläge. Hach. Ich bin ja schon etwas verliebt.
Während Galactic Gold eigentlich in einer Schicht deckend war (dennoch habe ich zwei lackiert, as usual), habe ich beim White Wedding drei dünne Schichten gebraucht. Aber nachdem die eddingLAQUE ja recht fix trocknen, war das nicht weiter tragisch.
Die Nailart(s)
Kommen wir nun zum „Obendrüber“. Nachdem ich mich bei dieser tollen Farbkombination so gar nicht für eine Nailarttechnik entscheiden konnte, habe ich kurzerhand beschlossen, noch einmal Skittle Nails zu machen. Einfach perfekt, um mich etwas auszutoben.
Ich entschied mich für zwei Finger mit Waterspotted, ein Watermarble und eine Dotticure. Den Daumen verzieren ein paar feine Querstreifen, die ich mit einem dünnen Striping Pinsel gezogen habe. Leider hat mein Topcoat – diesmal der trend IT UP UV Powergel Matte Top Coat – die Streifen ziemlich verschmiert. Oder ich habe nicht lang genug gewartet. Wer weiß das schon? 😉
Wie findet ihr meine Umsetzung des Themas? Mögt ihr Skittle Nails oder findet ihr das zu unruhig? Und findet ihr die Farbkombination auch so edel und weihnachtlich wie ich? Vergesst nicht, bei Steffi vorbeizuschauen und euch durch die Galerie zu klicken ♥

4 Kommentare

  1. Wunderschön sieht das aus! ♥ Ich mag Skittle. 🙂
    Und ja, ich finde die Farbkombi auch super weihnachtlich.
    Am besten gefällt mir das Waterspotted. 😉

    Und du bist nicht banane. Mir geht es auch so. 😀 Entweder habe ich keine Ideen oder zu viele oder eine, für deren Umsetzung ich keine Zeit habe… eine Krux. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.