piCture pOlish || Stamping

unbeauftragte Werbung // Markennennung, Produktsponsoring durch Beauty Bigbang

Hallo ihr Lieben,

das Jahr neigt sich unweigerlich dem Ende zu, und auch die piCturepOlishChallengeReloaded wird geschlossen. Auch wenn ich es etwas schade finde, denn ich mochte diese Gemeinschaft, die sich allmonatlich zur Nagelpinselei zusammenfand, doch sehr. Aber wer weiß, für welches Kapitel damit Platz gemacht wird, nicht wahr?
Das finale Thema dreht sich um eine meiner liebsten Nailarttechniken – Stamping. Die Mädels ließen es den Teilnehmerinnen offen, ob wir ein einfaches Stamping, Reverse oder Gradientstamping machen wollten.
Wie ihr sehen könnt, entschied ich mich für ein Reverse Stamping mit Cut Out. Das Motiv stammt von der Beauty Bigbang BBB-XL006*, die ich im Sommer mit dem riesigen Stampingplattenpaket erhalten hatte. Ich fand das Motiv einfach perfekt für die Challenge, da man hier 2 bis 5 piCture pOlish-Shades kombinieren soll – ist mir doch ganz gut gelungen, oder nicht?
Logischerweise bin ich zum großen Finale meiner Lieblingsfarbe Lila treu geblieben, sodass ich die Reverse Stampings mit den Farben Lizzie, Royal und Nouveau ausmalte. Leider habe ich hier und da den weißen Stampinglack etwas verdüddelt, aber mei, nobody is perfect und so, nicht wahr?
Die restlichen Nägel – sowie meine Cinderellahand – wurden mit Lizzie lackiert. Meine Güte. Den Lack hatte ich schon so lange auf der Wunschliste, und endlich ist er mein. Und ich sage euch…er ist einfach so so schön. Ein ganz zartes, leicht pinkes Violett mit dem piCture pOlish-typsichen Holoeffekt…einfach traum-haft. Traumhaft, ehrlich. Zwar braucht die gute schon ihre drei Schichten bis zur maximalen Deckkraft, aber sie trocknet doch sehr rasch, also ist das gar kein allzu großes Problem, oder?
Welches Thema der #PPChallengeReloaded bzw. der originalen #PPChallenge war denn euer Liebstes? Wie mir gerade über dem Schreiben so auffiel, habe ich euch das Chevrondesign und das allseits beliebte Sweaterthema gar nicht auf dem Blog gezeigt. Hoppla. Aber zum Glück gibt es ja Instagram, nicht wahr? 😀

*alle mit einem Sternchen markierten Artikel wurden mir kosten-&bedingungslos von Beautybigbang.com zur Verfügung gestellt (PR Sample). Die Bewertung der Produkte spiegelt ausschließlich meine eigene Meinung wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.