Best of 2018 || der Nailart-Jahresrückblick

Hallo ihr Lieben,

unglaublich, aber wahr: 2018 ist Geschichte! Mich erstaunt es immer wieder, wie schnell dieses Jahr vergangen ist – geht es euch auch so? Leider hat es mich zum Jahresende hin dann doch noch mit der Erkältung erwischt, sodass es hier etwas stiller zuging auf dem Blog. Das hindert mich dennoch nicht daran, gemeinsam mit euch auf die vergangenen 365 Tage zurückzublicken – und wie auch schon im letzten Jahr zeige ich euch, welche drei Nailartbeiträge ihr am meisten aufgerufen habt – und meine persönlichen Top 3-Nailarts verrate ich euch natürlich auch 😉

Vorher habe ich aber noch ein paar trockene Statistiken für euch – mein Blog in blanken Zahlen, sozusagen. Da hätten wir:
♦ 128 Beiträge
♦ 6.544 Aufrufe
♦ 2.153 Besucher
♦ 708 Kommentare

♥ Kommen wir nun zu den Top 3 der meistgeklickten Nailarts:
Platz 3
Die herbstlichen Splatter Nails, die im Rahmen der 12 Monate 12 Techniken-Reihe entstanden sind, waren eure drittliebste Nailart auf dem Blog. Das freut mich sehr, da ich vorher noch nie mit dieser Technik zu tun hatte und sie, so im Nachhinein, eigentlich gar nicht mal so mega gelungen finde. Danke, dass ihr sie dennoch so oft geklickt habt.

Platz 2
Ha, wer hätte das gedacht?! Tatsächlich habt ihr den Watermarble-Beitrag aus der 12 Monate 12 Techniken-Reihe auf Platz 2 eurer liebsten Nailartblogposts geklickt – vielen Dank dafür! Ich hoffe ja immer noch, dass euch mein Beitrag ein wenig die Angst vor dieser Technik genommen hat – ich mag Watermarbles nämlich richtig richtig gern.

Platz 1
Und die Nailart, die ihr augenscheinlich am besten fandet, ist – TADAA – das Stamper Marble, ebenfalls aus der Techniken-Blogparade. Ein wenig überrascht es mich ja doch, dass die Challenge auf dem Blog scheinbar doch so gut ankam, dass gleich alle drei Beiträge der Top 3 daraus entstammen, hihi. Und es freut mich, dass es meine Lieblingsfarbe zweimal auf die obersten Plätze geschafft hat – aber seien wir mal ehrlich, wenn hier viel in Lila lackiert wird, ergibt sich das ja fast von selbst, oder? 😉

♥ Jetzt möchte ich euch meine persönlichen Top 3-Nailarts des Jahres zeigen:

Platz 3
Die Copycat-Rosen vom BKT 2018 sind meine drittliebste Nailart des Jahres – weil einfach so viel Bloggerliebe und bezaubernde Menschen dahinterstecken, die ich so gern habe und nicht mehr missen möchte. Außerdem habe ich mich hier an eine meiner Nailart-Herausforderungen gewagt und ich denke, wir nähern uns an.

Platz 2
Mein Mix&Match-Look von der frischlackiertchallenge-Herbstrunde ist meine zweitliebste Nailart. Nicht nur, weil sie einfach sehr zeitaufwändig war, sondern auch, weil sie mir besser gelungen ist, als ich sie im Kopf hatte. Und natürlich vereint sie Stamping und matten Topcoat in sich, wie könnte ich sie da nicht mögen?

Platz 1
Für meine absolut liebste Lieblingsnailart des Jahres 2018 musste ich ganz schön weit zurückscrollen – es sind nämlich die matten Gradient-Twinnails mit meiner liebsten Laura Lackschaft. Ich erinnere mich so gern an dieses Insta-Live zurück, bei dem wir sie lackiert hatten – und anlässlich ihres Geburtstags letzte Woche habe ich das ganze übrigens in ihrer grünen Variante noch einmal aufleben lassen.

Da es mir dieses Jahr wirklich schwer fiel, mich auf nur drei Nailarts zu beschränken, verrate ich euch noch, welche Nailarts es noch in die engere Auswahl geschafft hatten:
#copycat
Welcome, Adam!
Mustermix
Mustermix mit MoYou

Die Top Neun-Mostliked auf Instagram sind übrigens diese hier – interessant, dass sie so gänzlich anders sind als hier auf dem Blog. Habt ihr eine Idee, woran das wohl liegen könnte?
Welche Nailart war denn EURE liebste im Jahr 2018? Hat sie den Sprung in diesen Blogpost geschafft oder ist es eine ganz andere? Verratet es mir doch gern in den Kommentaren 🙂

Zum Abschluss möchte ich euch allen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen, ich hoffe, dass ihr mir auch 2019 erhalten bleibt. Ohne euch würde es nur halb soviel Spaß machen ♥ DANKE, dass ihr da seid ♥

Und wenn ihr noch weitere Jahresrückblicke anschauen wollt, schaut doch gern mal bei Steffi frischlackiert und Laura Lackschaft vorbei, sie machen dieses Jahr auch wieder mit.0

7 Kommentare

  1. Uiuiui. Da kann man sich gar nicht entscheiden. Meine beiden Favoriten sind jeweils die 1. Plätze. Dieses Stampermarble sah einfach soooo classy und schick aus. Ganz ganz edel.
    Und bei unseren Twinnails mochte ich deine Version viel lieber als meine, weil mein Gradient zu kantig geworden ist. Umso besser, dass du nochmal gezeigt hast wie man es in schön macht ❤️

    • Danke liebste Steffi 😍
      Ich freu mich auch auf 2019, vor allem auf deine Jubiläumschallenge 😍 die wird sicher mega.
      Und ich hoffe auch dass wir uns bald wiedersehen 💜💜💜

  2. Was für schöne Designs, da kann man sich gar nicht entscheiden! ♥
    Ich glaube, der lila Mustermix mit MoYou ist einer meiner Lieblinge von dir und das Design, wo du das Motiv der Taschentuch-Box nachgemacht hast.

Schreibe einen Kommentar zu Ida Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.