Stickergigant || Die Box – Dezember ’18

unbeauftrage Werbung // Markennennung, Instagramverlinkungen

Hallo ihr Lieben,
im Dezember des letzten Jahres war es wieder soweit: mitten im Adventskalendertrubel kam eine neue Stickergigant-Box heraus – und natürlich habe ich sie mir bestellt. Wen wundert das auch noch? Die Dezember-Box war diesmal aber ein klein wenig anders: während in der September-Box drei große, völlig unbekannte Designs waren, so gab es in der Dezember-Box fünf Akzentnagel-Größen zu bestaunen. Und drei der Designs waren auch im Vorfeld schon „bekannt“ – enthalten waren nämlich unter anderem die Gewinnerdesigns der #meinSGDesign-Aktion aus dem vergangenen Frühjahr. Wieder einmal war das Paket mit ganz viel Liebe verpackt, Andrea macht das einfach immer wieder schön, hach.
Bevor ich euch zeige, welche Sticker es zuerst auf meine Nägel geschafft haben, gebe ich euch noch einen kurzen Überblick, was alles enthalten war.

♦ Der Inhalt der Dezember-Box:

Im Genauen sind das:
◊ Puzzlespiel von Jessica @lenareitz
◊ Mix Match Mani von Nina @nailcyclopedia
◊ Kirschblüten von Betül @lacktuel
◊ Blattaquarell von Andrea und endlich endlich endlich
◊ Wiesengrün von Laura @Lackschaft
◊ sowie das Zubehörkit und ein Nagelölroller, der super in die Handtasche passt.

Könnt ihr vielleicht schon erahnen, welches Design es auf meine Fingerspitzen geschafft hat? Na? Na? Wer kommt drauf?

♦ Wiesengrün – Lauras Botschafterinnendesign
War gar nicht schwer zu erraten, oder? Manchmal bin ich einfach so durchschaubar, ehrlich…
Wer jetzt etwas verwundert ist, dass es ein extra Botschafterinnendesign von Laura gibt, obwohl sie ja für den 2018er Adventskalender schon das fabulöse Chevrongold kreiiert hatte, hier die kurze Hintergrundstory: als Laura Ende Oktober 2017 zu einer der offiziellen Botschafterinnen ernannt wurde (ich wusste das schon, bevor sie selbst davon wusste, hihi), waren die Abstimmungen und Bestellungen für den damaligen Kalender schon abgeschlossen, sodass Laura kein Design mehr „nachreichen“ konnte. Also beschloss Andrea, dass Lauras Design eben separat veröffentlicht wird. Durch den Wechsel des Herstellers allerdings hat sich dieser Termin immer weiter verzögert, sodass das Wiesengrün jetzt erst knapp ein Jahr später das Licht der Nagelbloggerwelt erblicken konnte.
Ich finde aber, das sich das Warten gelohnt hat, oder? Ganz im Laura-Stil ist es natürlich eine Mischung aus geometrischen Formen und grünen Pflanzen – alles andere hätte mich schwer enttäuscht 😉 besonders gut gefällt mir ja der Farbverlauf in den Chevrons – so wird jeder Nagel einzigartig und dennoch ist das Gesamtbild stimmig. Das hast du ganz hervorragend gemacht, meine Liebe.
Dass Andrea, wie erwähnt, den Hersteller der Nagelsticker gewechselt hat, merkt man auch. Die neuen Folien sind deutlich dünner als die „Ur-Folien“ und lassen sich meiner Meinung nach noch besser aufkleben. Die Rundung am Nagelbett wurde wohl auch etwas geändert, allerdings muss ich dort nach wie vor noch schnippeln und optimieren. Dennoch geht das Aufkleben jetzt noch schneller. Herrlich. Da bleibt mir direkt mehr Zeit, um mich an den Designs zu erfreuen.
Wie gefällt euch denn das Wiesengrün? Ich weiß, dass es jahreszeitlich vielleicht gerade nicht ganz so gut passt, aber ich wollte es unbedingt verstickern und euch zeigen – can’t help it ¯\_(ツ)_/¯
Und was sagt ihr zu den anderen vier Designs? Welches ist denn überhaupt euer Favorit? Habt ihr überhaupt die neuen Akzentnageldesigns aus dem Adventskalender gesehen? Ich glaube, 2019 muss deutlich mehr gestickert werden…

3 Kommentare

  1. Hach Hach Hach. Heee Schnuckelche! Das Wiesengrün steht dir hervorragend und ich bin auch mehr als überglücklich, dass es jetzt verfügbar und vor allem, dass es genauso schön geworden ist wie ich es mir vorgestellt habe ♥ Ganz ganz goße #lackschaftsgrünliebe!
    Ach das ist so ein verrücktes Gefühl die eigenen Folien endlich auf anderen Nägel zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.