alessandro || Happy Birthday mit Passion for Polish

[Werbung // Produktsponsoring durch alessandro]

Hallo ihr Lieben,
wisst ihr, was toll ist? Wenn es Grund zum Feiern gibt und die Gäste die Geschenke bekommen. Das dachte sich wohl auch das Team von alessandro, als es mir vor zwei Wochen ein pickepackevolles Überraschungspaket zusandte – ihr könnt euch vielleicht in etwa vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe. In dem Paket waren drei ganze Kollektionen enthalten – drei Stück! Verrückt, irre, ich war überwältigt. Ganz ganz lieben Dank, alessandro! Und da geteilte Freude ja bekanntlich doppelte Freude ist, stelle ich euch heute das erste Set vor.
Ihr fragt euch vielleicht, was es mit dem „Happy Birthday“ im Titel auf sich hat? Das ist ganz schnell erklärt: alessandro wird dieses Jahr stolze 30 Jahre alt und hat es sich als Anlass genommen, um die „30 Years“-Geburtstagskollektion auf den Markt zu bringen. Farblich orientieren sich die fünf Lacke ein wenig an den Farben eines Pfaues, der ja wiederum in stilisierter Form das Markenlogo von alessandro verkörpert. Der Kreis schließt sich, wie ihr merkt. 
Aus diesem Quintett zeige ich euch heute den ersten Lack – Passion for Polish*. Ich meine, sind wir mal ehrlich: wie genial passt denn bitte der Lackname zu uns Nagelmädels? Allein dafür hat der Lack bei mir schon einen Stein im Brett, i can’t help it. Und dann müssen wir natürlich auch über die Farbe reden. Was bitte ist das denn für ein geiles Teil?
Passion for Polish* vereint pinkstichiges Rot mit einem Hauch von Neon-Koralle – in der Realität ein Traum, zum Fotografieren der blanke Horror. Ich hab mir so viel Mühe gegeben, wirklich alle Nuancen des Lackes auf Bildern einzufangen und ich muss zugeben, dass ich kläglich gescheitert bin. Da hilft wohl nur, dass ihr mir glaubt – oder euch den Lack selber kauft, hehe. Erhältlich sind die Lacke übrigens wie alle(?) Sonderkollektionen in den kleinen 5ml-Fläschchen.
Das tut der Gesamtperformance aber keinen Abbruch, denn wie wir wissen, haben auch die kleinen Versionen einen traumhaften Pinsel. Damit ließen sich die zwei Schichten ganz hervorragend auftragen, von der Deckkraft her hätte die erste aber schon vollends ausgereicht. Für das bessere Komfortgefühl wurden es dann aber doch zwei, die wie gewohnt superschnell trockneten. Versiegelt habe ich Passion for Polish* mit dem Gelactic Top Coat* aus meiner BKT-Goodiebag.
Konnte euch Passion for Polish* überzeugen und vielleicht auch so um den Finger wickeln wie mich? Was ist eigentlich eure absolute Lieblingssommerfarbe?

*dieses Produkt wurde mir kosten-&bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung entspricht dennoch zu 100% meiner eigenen Meinung.

2 Kommentare

  1. Steht dir wirklich großartig! 🙂 Die Farbe ist echt bäääm!
    Sonst würde ich ja immer Blau sagen, aber im Sommer finde ich auch so Rot-Pink-Töne ganz schön gut. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.